Meine Ape Qualmt nach ölwechsel

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Kevin2310
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 21:05
Vorname: Kevin
Ort: Dormettingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2007
Farbe: Weiß
Km-Stand: 14780
Extras: Ape ZAPC80 gebraucht gekauft

Re: Meine Ape Qualmt nach ölwechsel

Beitrag von Kevin2310 » Dienstag 6. August 2019, 15:11

Ne wollte Fragen ob es was mit der weißen Stellschraube was zu tun hat. Ne hab se gebraucht bei einem Jungen kerl gekauft. Und der hat Sie im Sommer genommen zum in das Geschäft zu dahren das er net nass wird. Ja ich weis der Stebolzen ist leider denen kaputt gegangen. Ne weis net welcger zylinder drauf ist. Aber wenn es dirviell hilf Sie fährt „wenn“ ich vollgas fahren 40 und 45 wenn es dir hilft

Benutzeravatar
ingovera
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 620
Registriert: Samstag 29. Juli 2017, 20:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Meine Ape Qualmt nach ölwechsel

Beitrag von ingovera » Dienstag 6. August 2019, 15:39

45 fährt sie nicht mit der original Bestückung/ Zylinder
Das ganze muss zusammenpassen. Zylinder, Auspuff, Vergaser/Düsengrößen. Wenn durch den fehlenden Stehbolzen die Luftzufuhr erhöht und nicht mit einer größeren HD gegengesteuert wird, brauch man sich irgendwann über ein verändertes verhalten nicht mehr wundern.
Kann sein...muss aber nicht. Ich arbeite zwar dran, aber noch kann ich leider nicht hellsehen [Dontknow.gif]
Deine Gemisch schraube ist noch die die unwahrscheinlichste Lösung.
Grüße aus dem Rhein/Main Gebiet Ingo

Antworten