Vergaser einstellen

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 186
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Vergaser einstellen

Beitrag von Micke » Mittwoch 27. März 2019, 21:08

Hallo ich habe ein TL 6 T.
Ich weis das hat nichts mit dem Vergaser zu tun...
Ich hatte erst vorkurzem das Problem das meine APE zu hoch drehte, danch habe ich etwas am Stellrad gedreht.. war aber der Zug der Verklemmt war..
Jetzt geht der Motor an, aber beleibt nicht im Standgas stehen.
Jetzt die Frage, wie weit müssen die Luftzufuhr verstellt / eingestellt sein, wieviele Umdrehungen?
weis das jemannd ?

Vielen Dank

derossi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 216
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von derossi » Mittwoch 27. März 2019, 21:21

hi,
schau mal
https://www.youtube.com/watch?v=WvZVqP_Bkqc

bei ca 2 min.

gruß

andreas

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 186
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von Micke » Donnerstag 28. März 2019, 05:16

Tollerfilm.
Aber da bekomme ich leider keine Einstelldaten raus.

Benutzeravatar
sternengreifer
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 238
Registriert: Montag 14. November 2016, 11:07
Ort: Remshalden
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2016
Farbe: Verde Limasa
Km-Stand: 8888
Extras: LED Scheinwerfer, Dachgepäckträger

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von sternengreifer » Donnerstag 28. März 2019, 06:55

Zitat 2:24
"Grundeinstellung is: ganz reindrehen, eineinhalb Umdrehungen raus"

Von da aus kommt das ganz normale Vergaser einstellen im Annäherungsverfahren.
Siehe zB hier:
viewtopic.php?t=1758
Frisch und unverdorben...

Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: Montag 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von Rübe » Donnerstag 28. März 2019, 08:20

Micke hat geschrieben:
Donnerstag 28. März 2019, 05:16
Tollerfilm.
Aber da bekomme ich leider keine Einstelldaten raus.
Mal ehrlich und nicht böse gemeint. Wie soll man das noch besser erklären ?
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

derossi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 216
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von derossi » Donnerstag 28. März 2019, 12:36

hi,
vielleicht hätte ich statt schau mal, auch hör mal schreiben sollen [board/shok.gif]

[Cool.gif] mfg andreas [Cool.gif]

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 186
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von Micke » Donnerstag 28. März 2019, 12:37

-18 alles ok

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1185
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von windhund » Donnerstag 28. März 2019, 20:44

Markus,wenn die Ape hoch dreht is das oft ein Zeichen das sich der Gaszug im Bereich des Gleitstückes im Gasdrehgriff verabschiedet.Auch ist es möglich das die Feder im Vergaser ermüdet ist.Da ich deinen Vergaser nicht kenne weis ich auch nicht ob da eine drin ist.Alle Einstellschrauben am Vergaser würde ich erst mal nicht anfassen.Die werden sich nicht von alleine Verstellen.Und wenn Du da was geändert hast wird es wohl der falsche Ansatz gewesen sein.Wenn oben was hängt kann man es nicht unten korrigieren.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1185
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von windhund » Donnerstag 28. März 2019, 20:47

Übrigens ist die Luftzufuhr für das Gemisch,Fett/Mager,zuständig.Für das Standgas gibt es eine separate.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1185
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Vergaser einstellen

Beitrag von windhund » Donnerstag 28. März 2019, 21:59

@Sterni ,ich glaube bei Deiner Antwort an Micke ist Dir ein kleiner Fehler unterlaufen.Micke fragte nach der Einstellung für die Luftzufuhr.Deine Antwort bezieht sich aber auf die Einstellung des Standgases,oder.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten