Glühzündungen Nachdieseln ?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1009
Registriert: 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von Poison_Ivy » 10. März 2019, 09:59

In den Auspuff
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

derossi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von derossi » 10. März 2019, 10:17

hi,
gegen die ablagerung im motor würde ich ein anderen ansatz nehmen.

punkt a. würde ich erst anderes öl nehmen , da würde ich auf das motul 710 gehen. ( da erst 100-200km achten ob es was bringt)
und das alte öl muß raus.

punkt b. die hauptdüse ein punkt kleiner , da ist es wichtig das du auf dein kerzenbild achten.

punkt c. ölpumpe mal abkemmen, selber mischen evtl zu viel öl.

ob das Öl ablagerungen durch verbrennen erzeugt oder ob es nur verdampft , hängt mit der betriebstemperatur vom motor zusammen und diese ist abhängig von der abstimmung / setup / kühlung zylinder usw.

aber bitte immer einen schritt nach dem anderen , und es auch wichtig das mann sein motor nicht mit anderen vergleicht, wenn mann das will muß mann auch gleiche rahmenbedingungen einhalten was kaum möglich ist, laufleistung, standort,fahrweise, gleiches öl, mischungsverhältnis usw.
was bei dem einen geht muß nicht umbedingt beim zweiten gehen [Cray.gif]

gruß
andreas

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1903
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von TomPe » 10. März 2019, 10:27

Ok Andreas - das ist bei meinem Motor wissen doch zu viel - ich schau jetzt mal ob der fette Dreh was bringt - es ist ja nur im standgas - deswegen geht sie dann auch aus wenn ich Drehzahl nach Zündung Aus erhöhe ....
Habe übrigens hochwertiges Öl Liqui moly vollsynthetisch drin - das müsste gleichwertig mit Motul 710 sein
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

derossi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von derossi » 10. März 2019, 11:29

hi,
was das Liqui moly öl kann und ob das gut ist kann ich nicht sagen, habe da noch nix gehört und bei mir auch nicht im gebrauch.
das motul öl kann ich so unterschreiben das es toll ist, habe ich selber gefahren in er 2t crosser, und auch in meine modellmotoren.
das motul öl macht erst probleme wenn das mischungsverhältnis unter 1:40 geht richtung 1:25 da laufen die motoren bei mir im teillast bereich nicht sauber. ( aber nicht schlecht ).
bei uns im verein wird das teilweise mit 1:80 bis 1:100 geflogen [Good.gif]

gruß
andreas

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1009
Registriert: 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von Poison_Ivy » 10. März 2019, 18:30

Damals, als PKWs noch mit Vergasern bestückt waren, gabe es das Nachdieseln auch bei diesen 4-taktern. Sie haben diese Mißstände mit einem zusätzlichen Ventil beseitigt was den Kraftstoff im Leerlauf vollkommen absperrte:

https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=http ... 20.jpg&f=1
https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=http ... ng.jpg&f=1

Hier, beim VW Käfer: https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=http ... 10.jpg&f=1
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Benutzeravatar
apetreiber
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 483
Registriert: 25. September 2009, 21:00
Vorname: fredd
Ort: mühlacker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2012
Farbe: schwarz
Km-Stand: 7000
Extras: z.b AHK , Standheizung und weitere spielereien !!!
Wohnort: 75417 Mühlacker
Kontaktdaten:

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von apetreiber » 10. März 2019, 22:14

.

so , jetzt muss ich doch nochmal meinen senf dazu geben . [biggrin.gif]

ich bin immer wieder erstaunt auf was für ideen ihr kommt .

was meint ihr wieviel hier zu fett fahren ? oder gar mit motoröl mischen .

da bin ich mir fast sicher .... das es daran nicht liegt !!!!

eher an der einstellung oder zusammenbau .
zufett zuviel standgas . dann kommt deine ape auch nicht runter .

schau mal die öffnug des schiebers an !

so aus dem ärmel geschüttelt würde ich alles was vorm einlass sitzt nachziehen .
so wie du das erklärst ... dehnt sich da was aus ... vermutlich ne dichtung . und
nach einer gewissen zeit gibt die halt wieder nach . ergo , mal alles nachziehen .
sollte das keine abhilfe schaffen ...
vergaser ,ansaugstutzen ab und dichtungen kontrollieren .
beim erneuten draufschieben vergaser bis zum anschlag setzten .
das ist auch eine häufige fehlerquelle .
das sind kleinigkeiten die schnell erledigt sind .

den auspuff schliesse ich ebenfalls aus !!!!

der wird auch für motoren jenseits der 133 gefahren .

mach das mal ... und lass uns das ergebnis wissen .

und noch ... ferndiagnossen sind immer sehr schwer ...

so würde ich nach deiner schilderung mal vorgehn !

gruss aus dem stürmischen mühlacker

...

Das Böse sollte nicht so verdammt gut aussehn ! ! !

bergfee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 157
Registriert: 21. Juli 2018, 17:23
Vorname: Sonja
Ort: Aspach
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2 Vespacar
Baujahr: 1996
Farbe: Gelb
Km-Stand: 0

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von bergfee » 10. März 2019, 22:25

Mein Schnätterle hatte auch das Problem, das der Motor nach Zündung aus noch kurz nachgelaufen ist.
Seit ich den neuen Vergaser eingebaut habe ist damit Schluss. [Cool.gif]
Liebe Grüße
Sonja

derossi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von derossi » 10. März 2019, 22:42

hi,

aus dem ärmel geschüttelt würde ich alles was vorm einlass sitzt nachziehen .
so wie du das erklärst ... dehnt sich da was aus ... vermutlich ne dichtung . und
nach einer gewissen zeit gibt die halt wieder nach . ergo , mal alles nachziehen .
sollte das keine abhilfe schaffen ...
vergaser ,ansaugstutzen ab und dichtungen kontrollieren .
beim erneuten draufschieben vergaser bis zum anschlag setzten .
das ist auch eine häufige fehlerquelle .
das sind kleinigkeiten die schnell erledigt sind .

dieses hat er schon mit dem bremsenreiniger abgedeckt [board/kez_11.gif] thema falschluft.

warum läuft den ein zweitackter nach deiner meinung nach wenn er keine zündung mehr hat ???????? weil er lust drauf hat [Drinks.gif]

dieses geht nur durch ein zündquelle und ein zündfähiges gemisch [Help.gif]

und genau das sage ich ja, zu fett ist nicht das problem , zu mager !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

gruß andreas

Benutzeravatar
apetreiber
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 483
Registriert: 25. September 2009, 21:00
Vorname: fredd
Ort: mühlacker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2012
Farbe: schwarz
Km-Stand: 7000
Extras: z.b AHK , Standheizung und weitere spielereien !!!
Wohnort: 75417 Mühlacker
Kontaktdaten:

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von apetreiber » 10. März 2019, 23:13

.

dann bin ich mal gespannt was dabei noch

raus kommt !!!

.
Das Böse sollte nicht so verdammt gut aussehn ! ! !

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1903
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von TomPe » 11. März 2019, 08:29

Danke Fredd

sie kommt ja schon runter- standgas läuft optimal - nur geht sie nicht aus nach mehreren Kurzfahrten.
Ein Ausdehnungsproblem könnte schon sein- wie gesagt im moment gehts.
Jetzt fahr ich mal ein Tick fetter und schau was passiert.
wenns wieder kommt überprüf ich nochmal die Dichtigkeit...wie du sagst.
wenn ich jetzt alles mache, weiss ich nicht an was es lag...

Danke nochmal an Andreas und Fredd -613
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Antworten