Originaler Zylinderkopf 70ccm

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
PixelRobin
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 63
Registriert: 1. April 2018, 18:19
Vorname: Robin
Ort: Baden-Württemberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1986
Farbe: Grün
Extras: Gitteraufbau
Setup: 50ccm

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von PixelRobin » 14. Februar 2019, 00:04

PixelRobin hat geschrieben:
11. Februar 2019, 20:40
...Im Internet gibt es viele 50ccm Kits aber immer ohen Zylinderkopf, mit wäre natürlich teurer...
Wir sind auch im Internet. Es sind einigen hier die ein 50er Zylinder irgendwo herumliegen haben, wegen des Austausches gegen was größeres. Statt was neues, konntest Du Dein 102er gegen ein verbrauchter was schon eingefahren ist mit jemanden hier austauschen. Alles was Du noch dazu brauchst ist ein neues Kobenbolzenlager und eine Fußdichtung. Vielleicht, je eine Anzeige in beiden zu verkaufen und anzubieten Unterforen reinsetzen. Ich glaube, wurde keiner hier Dir über'm Tisch ziehen
[/quote]

Naja der 102ccm Zylinder ist schon ganz schön mitgenommen (riefen)

Bild : https://i.ibb.co/BCz7x73/Unbenannt.png

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1005
Registriert: 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von Poison_Ivy » 16. Februar 2019, 09:56

Daß Du technisches Ehrgeiz zeigst, wurde ich, an Deiner Stelle, auf Wasserkühlung überlegen viewtopic.php?f=15&t=17262 . Statt des herkömmlichen ab 80 cc Aprilia oder Rotax, bringe stattdessen ein 50er dran und bist Du damit gesetzlich sicher.
Aus beiden Auspuff und Kühlflüssigkeit, könntet mehr als ausreichende Wärme für die kleine Kabine erzeugt werden
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Benutzeravatar
PixelRobin
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 63
Registriert: 1. April 2018, 18:19
Vorname: Robin
Ort: Baden-Württemberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1986
Farbe: Grün
Extras: Gitteraufbau
Setup: 50ccm

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von PixelRobin » 16. Februar 2019, 10:40

Ohje , bei der arbeit lasse ich lieber meine luftkühlung [board/kez_11.gif] . Die größten Probleme sind bei mir als Schüler sowieso Geld :/ Da ich erst ab September in die Ausbildung gehe.

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6509
Registriert: 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von kofewu » 16. Februar 2019, 15:31

Niemand fährt hier Wasserkühlung, lass Dir nix erzählen... Geh alles mit Bedacht an, so eine Ape ist schnell verbastelt und dann nix mehr Wert.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7033
Registriert: 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von webmaster » 16. Februar 2019, 19:59

Wasserkühlung braucht keine Ape 50 und der so etwas behauptet erzählt nur unsin!! Vergiss so einen quatsch!!! Die dinger laufen seiht 50 jahre mit Luftkühlung sehr gut!!
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 193
Registriert: 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von Rübe » 17. Februar 2019, 08:28

Ich bin immer wieder erstaunt darüber was man alles noch komplizierter machen kann.
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1894
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von TomPe » 17. Februar 2019, 10:37

Schreiben kann man viel - man sollte es aber auch vorher alles SELBER gemacht haben ...
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1005
Registriert: 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Originaler Zylinderkopf 70ccm

Beitrag von Poison_Ivy » 20. Februar 2019, 08:29

Bis jetzt, wie auf den Videos, nur wenn den "SELBER" Italiener ist. Sonst, für den Anderen sind solche technischen Kleinigkeiten zu kompliziert [hi.gif]
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Antworten