Ape 50

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
Erwins Ape
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 10
Registriert: 12. Januar 2017, 20:55
Vorname: Erwin
Ort: Schrobenhausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1996
Farbe: Grün
Km-Stand: 13500
Extras: keine
Setup: muss ich erst noch alles herausfinden

Ape 50

Beitrag von Erwins Ape » 12. Januar 2019, 16:15

Hallo Ape Freunde

Habe da mal zwei Fragen.
1. Fahrt Ihr im Winter eine andere Zündkerze mit anderem Wärmewert.
2. Wie weit ist bei Euch bei ganz gezogenen Shock der Spalt offen.

Meine Fragen daher, weil meine kleine im Winter sehr lange braucht bis Sie anspringt. Vorweg schon habe vor kurzem einen neuen Kolben mit Zylinder verbaut, und Vergaser im U-Schall Bad gereinigt.
Wäre nett wenn einige hilfreiche Antworten kämen.

Gruß Erwin

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 912
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ape 50

Beitrag von windhund » 12. Januar 2019, 16:40

Hallo Erwin, ich fahre Winter und Sommer mit der gleichen Kerze.Wieweit der Spalt offen steht habe ich noch nicht überprüfen müssen .Da Du aber den Vergaser gereinigt hast könnte es an der Einstellung liegen.Vielleicht ist das Gemisch zu mager .Meine springt bei jedem Wetter gut an.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Raoul
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: 30. Oktober 2018, 11:42
Ort: Braunschweig
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1994
Km-Stand: 57000
Extras: Deutsche 45 Km/h-Zulassung, eingetragenen Anhängerkupplung
Setup: DR 102 ccm, Pinasco 16 Zähne Primärzahnrad, Sito Auspuff, 1 Luftfiltermatte + 3 zusätzliche 10 mm Bohrungen im Luftfilterrohr, Original Dellorto 18/16 Vergaser, 76er Hauptdüse

Re: Ape 50

Beitrag von Raoul » 12. Januar 2019, 23:00

Fahre das ganze Jahr über mit 8er NGK Kerze (102er DR). Springt sofort an bei jeder Wetterbedingung. Entweder säuft deine ab, bekommt keinen Sprit oder die Vergasereinstellung passt nicht. Zünd- und mechanische Probleme schließe ich einfach mal aus..

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 912
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ape 50

Beitrag von windhund » 12. Januar 2019, 23:06

Erwin ,wie sieht denn Deine Kerze aus ?Nass , Trocken ? Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten