Thema "Licht im dunkeln"

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
Benutzeravatar
Jasi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 17. Februar 2017, 18:52
Vorname: Wolfgang
Ort: Hamburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 4 T/ ZAPC80
Baujahr: 1989/2009
Farbe: blau/rot
Km-Stand: 0
Extras: TL4 T :Zadra Felgen hinten , ZV , Rdo , Pritsche Eigenbau, Innen Stoff-Verkleidung, Radio, Heizung, Umbau auf LED-Beleuchtung.
ZAPC80 :Kabine 130mm verlängert , Zadra Felgen hinten , ZV , Rdo , Alu-Pritsche mit Hochplane , Innen Stoff-Verkleidung, Radio, Umbau auf LED-Beleuchtung.
Motortyp: 2 Takter
Setup: Beide : 102 ccm, Bedüsung eingestellt. 16er Zahnrad. 45 km/h ohne Vollgas fahren zu müssen.
Jetz noch MPV 600 , halt der Schwerlasttransporter mit Lenkrad und riesigem (185ccm) Hubraum.

Thema "Licht im dunkeln"

Beitrag von Jasi » Samstag 17. November 2018, 20:21

Ich experemtiere ja schon länger am Thema Licht.
Der Samstag war stressig, aber meine "rote" kam zu ihrem Recht. [Good.gif]
ENERGIESPARMASSNAHMEN war das Zauberwort.

Rücklicht, Standlicht abgeklemmt vom Wechselstrom. So, nun haben die Scheinwerfer genug "Saft". -613

Batterie angezapft, Schalter verbaut, auf drei Sicherungen verteilt und dann Kabel, Kabel , Kabel.
Es geht doch nichts über heutige LED-Technik.
[album]app.php/gallery/image/231/mini[/album]
[album]app.php/gallery/image/230/mini[/album]

So. 10,6 Watt "verbraten". Das sollte meine Lima schaffen.
Joop, da bleibt beim durchmessen immer noch genug für die "Akkufüllung"

Und HELL ! 98798

-54
Wahnsinn ist mein Hobby ........
100% Sauger.... Nur Halbtote werden zwangsbeatmet.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 386
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Christian
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 3300
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Thema "Licht im dunkeln"

Beitrag von Paetz » Samstag 17. November 2018, 20:54

Hui. Das ist ja ' mal ein Unterschied. Gibt es die Beschreibung hier im Forum, oder hast du es selbst ertüftelt?
3 Räder, 3 PS - wat brauch' ich mehr?!

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7240
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Thema "Licht im dunkeln"

Beitrag von kofewu » Sonntag 18. November 2018, 09:20

Gute Lösung! Den Wechselstromkreis entlastet und den Gleichstromkreis nur wenig mehr belastet.

Hier mal Deine Fotos in Groß:
app.php/gallery/image/231
app.php/gallery/image/230

Auf dem Frontbügel hast Du noch Arbeitsscheinwerfer?
Dein Planenaufbau gefällt mir.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Jasi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 17. Februar 2017, 18:52
Vorname: Wolfgang
Ort: Hamburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 4 T/ ZAPC80
Baujahr: 1989/2009
Farbe: blau/rot
Km-Stand: 0
Extras: TL4 T :Zadra Felgen hinten , ZV , Rdo , Pritsche Eigenbau, Innen Stoff-Verkleidung, Radio, Heizung, Umbau auf LED-Beleuchtung.
ZAPC80 :Kabine 130mm verlängert , Zadra Felgen hinten , ZV , Rdo , Alu-Pritsche mit Hochplane , Innen Stoff-Verkleidung, Radio, Umbau auf LED-Beleuchtung.
Motortyp: 2 Takter
Setup: Beide : 102 ccm, Bedüsung eingestellt. 16er Zahnrad. 45 km/h ohne Vollgas fahren zu müssen.
Jetz noch MPV 600 , halt der Schwerlasttransporter mit Lenkrad und riesigem (185ccm) Hubraum.

Re: Thema "Licht im dunkeln"

Beitrag von Jasi » Sonntag 18. November 2018, 11:28

Hallo Wolfgang !

Joop. Mit Volt, Watt, Ohm komm ich klar. [Good.gif]
Für mich war wichtig, dass ich auch amTage immer "etwas" Licht anhabe um besser gesehen zu werden.

Mit dem Thema "Bilder einstellen" komm ich nicht so ganz klar. [dash1.gif]

Auf dem Frontbügel habe ich keine Arbeitsscheinwerfer sondern blaue Blitzer.
( die waren bei einem alten Rettungswagen dran.. zu schade zum wegschmeißen) [biggrin.gif]

Ich wollte mit dem Planenaufbau unbedingt unter meinem Kabinendach bleiben.
Das gibt der "verlängerten Ape" eine noch längere Siluette. Und man hätte meine Leuchten in der Kabinenrückwand nicht mehr gesehen.
Der Planenaufbau ist aus 15 mm Stahlrohr gefertigt. Dann ein paar 12 mm Bretter zwischengeschraubt. Fertig.
Rest machte der "Planenfritze" meines Vertrauens.
Wahnsinn ist mein Hobby ........
100% Sauger.... Nur Halbtote werden zwangsbeatmet.

Benutzeravatar
ella63
Ape König
Ape König
Beiträge: 2391
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 18:26
Vorname: ella
Ort: Oy + X-Berg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2009
Farbe: weiß
Km-Stand: 5400
Extras: Allgäuer Bergkäse.

Re: Thema "Licht im dunkeln"

Beitrag von ella63 » Montag 19. November 2018, 19:13

98798 98798

Super gelungen.

So long
die Ellas [hi.gif]
Ape Universe Berlin/Allgäu - Nomads

wok
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80
Baujahr: 2002
Farbe: rot
Km-Stand: 48000
Extras: lange pritsche
Motortyp: 2 Takter
Setup: 25 km/h drosselung und freiwillige zulassung
keine getrenntschmierung

Re: Thema "Licht im dunkeln"

Beitrag von wok » Donnerstag 10. September 2020, 22:50

hallo jasi
da mein rechtes rücklicht definitiv defekt ist würde ich auch ganz gerne auf ledrücklichter umrüsten.
ich hab schon einen faden aufgemacht und scharnhorst hat mit deinen beitrag verlinkt.
kannst du das vielleicht etwas detaillierter darstellen?
hast du dann für die rücklichter einen extra schalter verwendet?
danke für deine antworten.
manchmal wünsche ich mir etwas mehr kraft
rutscherle = https://www.ape-fans.de/viewtopic.php?f=138&t=19131

Antworten