Kupplunghebel einstellen

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Barney
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1020
Registriert: Samstag 26. September 2009, 23:21
Vorname: Michael
Ort: Korschenbroich
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2000
Farbe: Verde Sherwood
Km-Stand: 37251

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von Barney » Sonntag 22. Januar 2017, 01:03

APE Mucki hat geschrieben:Ich hoffe es ist ok, wenn ich mir das Bild gespeichert habe, für meine Doku.
Ist das normal, das die Ape nach dem Wechsel der Kupplung stinkt? So wie verbrannten Plastik oder so. [board/kez_11.gif]
Natürlich kannst Du das Foto speichern, bist auch nicht der Erste.
Obwohl es nicht so besonders scharf ist. [Cray.gif]
Und Friedhelm hat da recht, da solltest Du nochmal nachsehen.

Gruß Barney.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1839
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von AchimBaba » Sonntag 22. Januar 2017, 22:57

Eine nicht ganz trennende Kupplung und sehr kaltes Öl haben die gleichen Symptome. Wenn es bei warmem Getriebe weg ist, dann liegts am zähen kalten Öl.

Um das zu reduzieren kannst Du versuchen das Spiel der Kupplung auf ein Minimum zu verringern. Dann trennt sie besser. Sie sollte aber nicht dauerhaft auf leichtem Zug stehen. Das bringt Verschleiß in der Mechanik. Es ist also Fingerspitzengefühl gefragt.

Das war bei meiner genauso. Wenn die Kupplung ein wenig eingefahren ist, wird das besser.

Alternative wäre ein dünneres Öl für den Winter.
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Benutzeravatar
APE Mucki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:58
Vorname: Felix
Ort: Mindelheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2010
Farbe: rot
Km-Stand: 17800
Extras: Extras? Hey ich fahr eine Ape 50!
-Radio
-Kastenaufbau
-selbst gebaute Heizung
Setup: 85 ccm, O-Vergaser, Sito Plus

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von APE Mucki » Montag 30. Januar 2017, 13:17

Hallo zusammen!!

Nach einer Kältbedingten Winterruhe melde ich mich wieder zurück. [hi.gif]
Der Grund für den Gestank ist nun lokalisiert. Es war die neu angebrachte Dichtmasse für den Wärmetauscher. Laut Hersteller bis 850 C° Hitzebeständig (aber wohl nicht geruchsbeständig).
Die hat einfach etwas ausdampfen müssen. Jetzt gehts wieder.
Die ersten 300 m gehen bei minus 19C° noch etwas mühsehlig zum schalten, aber dann läuft's "wie's Katzen machen"(das sagt man bei uns im Unterallgäu so wenn es super lauft). [biggrin.gif]

Danke an euch und dann bis zum nächsten mal.....!!! [Drinks.gif]
Grüße aus dem wunderschönen Unterallgäu
Felix!!!

Benutzeravatar
Ape-Alpin
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 26. Juni 2018, 13:19
Vorname: Udo
Ort: Bergen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: grün
Km-Stand: 6

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von Ape-Alpin » Montag 9. November 2020, 13:00

Servus @ all, [board/help.gif]

ich würde gerne auf das Thema von 2017 aufspringen. Bei meiner Ape 50 Bj. 2017 habe ich zu viel Spiel am Kupplungshebel, der halbe Weg geht leer.
Dadurch lässt sich die Ape nur schwer schalten bzw. nur mit "Geräusch", was darauf hindeutet das die Kupplung nicht sauber getrennt wird. [beg.gif]

Nun zu meiner Frage, lässt sich der Leerweg (Seillänge) oben am Lenker einstellen, ähnlich wie bei den Fahrrädern oder was muss ich tun?

Bilder wären natürlich hilfreich.

DANKE im Voraus.

Gruß Udo
*´¨ )
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> gruas Udo

"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit....Kompliziert bauen kann jeder!"
>Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier<

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2754
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von windhund » Montag 9. November 2020, 14:30

Udo,den Zug kannst Du nachspannen.Schraube nach links drehen,wenn es das Gewinde noch her gibt.Ansonsten die Schraube ganz eindrehen,also nach rechts.Dann unten den Feststeller am Kupplungszug nachsehen..Somit ist oben wieder genügend Platz und Weg zum Einstellen auf dem Gewinde. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Ape-Alpin
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 26. Juni 2018, 13:19
Vorname: Udo
Ort: Bergen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: grün
Km-Stand: 6

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von Ape-Alpin » Montag 9. November 2020, 14:53

Danke Manfred für die schnelle Antwort [Good.gif]

Wenn ich alles richtig interpretiere, ist Dein erster Tipp die Einstellmöglichkeit am Lenker/Kupplungsgriff und die Alternative, wenn Plan eins nicht aufgeht unten an der Kupplung, richtig?!
*´¨ )
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> gruas Udo

"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit....Kompliziert bauen kann jeder!"
>Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier<

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2754
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von windhund » Montag 9. November 2020, 15:06

So ist es richtig.Beim Einbau eines neuen Zuges mach ich es umgekehrt.Ich fädele alles ein und drehe oben am Hebel die Schraube ganz rein.Dann drehe ich unten den Feststeller fest.Er sollte so nah wie möglich am Hebel Anliegen.In diesem Zustand ist die Kupplung vollkommen entspannt.Bei Notwendigkeit muss ich nun oben nur noch spannen.Weiter entspannen ist nicht möglich.Die Probeschaltung mache ich vor Ort indem ich Unterstellböcke hinten unterstelle damit die Räder frei drehen können.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2754
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von windhund » Montag 9. November 2020, 15:09

Berichtigung:im ersten Bericht muss es nachsetzen statt nachsehen heißen.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Ape-Alpin
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 26. Juni 2018, 13:19
Vorname: Udo
Ort: Bergen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: grün
Km-Stand: 6

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von Ape-Alpin » Montag 9. November 2020, 15:23

Merci [Good.gif]
*´¨ )
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> gruas Udo

"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit....Kompliziert bauen kann jeder!"
>Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier<

freerider13
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 27. November 2010, 21:10
Vorname: Jan
Ort: bei München
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 50/ TL6T
Baujahr: 2002/1998
Farbe: Grün/Grün
Km-Stand: 0
Extras: Rammschutz, Dachgepäckträger, Radio und Schnickschnack
Setup: Serie natürlich!!! (hüstel...)

Re: Kupplunghebel einstellen

Beitrag von freerider13 » Montag 9. November 2020, 17:20

Ergänzung:
Einen halben hebelweg spiel bekommt eigentlich nur hin, wenn bei Montage des seilzugs die aussenhülle oben oder unten nicht in der führungshülse gesessen und dann nachher reingesprungen ist. Darauf achten jetzt beim einstellen!
Und: bei so viel Spiel glaube ich nicht, dass man das mit der Stellschraube oben noch hinbekommt. Lieber gleich unten am nippel anfangen...

Jan

Antworten