100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von Rübe » 14. März 2019, 08:09

Meine Erfahrung sagt das Super mit 95 Oktan und teilsynthetisches Öl völlig ausreichend sind. Ich sag auch warum: Als der Apemotor entwickelt wurde gab es noch kein Benzin mit 100 Oktan und auch noch kein Zweitaktöl. Kannst dich ja hier mal einlesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklu ... raftstoffe

https://de.wikipedia.org/wiki/Zweitakt%C3%B6l

https://de.wikipedia.org/wiki/Schmier%C3%B6l

https://de.wikipedia.org/wiki/Motor%C3%B6l
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1903
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von TomPe » 14. März 2019, 10:41

Alles war zu seiner Zeit gut - zb röhrenfernseher - trotzdem geht die Entwicklung weiter ....
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von Rübe » 14. März 2019, 18:47

TomPe hat geschrieben:
14. März 2019, 10:41
Alles war zu seiner Zeit gut - zb röhrenfernseher - trotzdem geht die Entwicklung weiter ....
Aber warum soll man Geld aus dem Fenster werfen oder würdest du dir deinen Hintern auch mit Euro-Scheinen abputzen wenn diese weicher wären?
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1903
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von TomPe » 14. März 2019, 20:22

Oktan 100 reinigt mein motörchen 😎 für ein 1 Euro im Monat - andere reinigen ihr Auto jede Woche für 10 €....
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von Rübe » 14. März 2019, 20:32

TomPe hat geschrieben:
14. März 2019, 20:22
Oktan 100 reinigt mein motörchen 😎 für ein 1 Euro im Monat - andere reinigen ihr Auto jede Woche für 10 €....
Wie jetzt, du reinigst den Motor deiner Ape mit 100 Oktan Benzin [board/laughingneqw.gif]
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1903
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von TomPe » 14. März 2019, 20:34

.... du mich auch ...😘
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von Rübe » 14. März 2019, 22:44

TomPe hat geschrieben:
14. März 2019, 20:34
.... du mich auch ...😘
[board/kez_11.gif]
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

Benutzeravatar
Pelerin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 213
Registriert: 24. Juli 2013, 18:27
Vorname: Valentin
Ort: Buchs AG
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Kasten
Baujahr: 11/2013
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 59000
Extras: Am besten schaut ihr dazu auf meiner Homepage vorbei:
www.ape-on-tour.ch
Wohnort: CH-5033 Buchs AG / Schweiz Suisse Svizzera Svizra Switzerland
Kontaktdaten:

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von Pelerin » 14. März 2019, 23:57

Ich teile da die Ansicht von Christian. Unsere Motoren sind technisch gesehen alt. Aus diesem Grund macht es auch Sinn, die damaligen Treib- und Schmierstoffe zu verwenden. Ganz einfach deshalb, weil diese Motoren für die damaligen Treib- und Schmierstoffe entwickelt wurden.

Letztlich alles eine Glaubensfrage.

Was ich mich allerdings frage, führt 100 Oktan Benzin nicht auch zu einer höheren Motortemperatur und könnten da nicht Schäden an Kolben, Zylinder und Dichtungen entstehen?
Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
www.ape-on-tour.ch

Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von Rübe » 15. März 2019, 07:50

Was der Valentin da anspricht ist die Klopffestigkeit der Benzinsorte. Als der Apemotor entwickelt wurde war die Norm/Qualität des Kraftstoffes noch nicht so hoch. Es gab damals, glaube ich, Benzin mit Oktanzahlen zwischen 70 und 90 Oktan und dem wurde meist Einbereichsöl wie z.B. SAE20 o.ä. beigemischt. Da dieses Öl und das Benzin kaum Additive zur Reinigung wie die heutigen verkokte der Motor und der Auspuff nach einiger zeit und musste gereinigt werden. In manchen damaligen Bedienungsanleitung steht sogar das der Motor dazu komplett überholt werden sollte. Um 1982 herum habe ich Benzin mit 79 Oktan aus der DDR in eine Vespa P80X gekippt und damit fuhr der Roller auch. darum meine Aussage das Super E5 mit teilsynthetischen Öl völlig ausreichend ist. Alles andere ist Geldverschwendung.

P.S. Ich betanke seit 2014 meine TM nur noch mit Super E10. :wink:
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1903
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: 100 Oktan Benzin + Vollsynthetisches 2 Taktoel sinnvoll?

Beitrag von TomPe » 16. März 2019, 19:40

Mit e10 steigt der Verbrauch und die Motorleistung sinkt ....🤓
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Antworten