Kantenschutzprofil

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1954
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von TomPe » Freitag 12. April 2019, 10:35

wenn klemmprofile innen aus weichgummi sind sind die Ok - es gibt aber auch mit stahlklemmprofilen innen - und die rosten sehr schnell und man hat an allen kanten rost produziert.... [board/kez_11.gif]
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1176
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von windhund » Freitag 12. April 2019, 11:45

Um ein lösen der Profile zu verhindern sollte man die bei einer sehr hohen AussenTemperatur anbringen oder das Blech von innen mit einer Heizluftpistole erwärmen.Meine sind etwa 3 Jahre dran und halten.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten