Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
ApeDiCaccia

Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von ApeDiCaccia » Montag 14. Juli 2014, 18:13

Hallo,

der Benzinhahn an meiner Ape lässt sich nicht mehr drehen. Würde ihn gerne austauschen.

Die Ersatzteile bei ebay enthalten den Hinweis "zum Stecken". Das bringt bei mir die Frage auf, wie das geht, das Austauschen eines Benzinhahns bei der Ape. Hat da jemand Erfahrung mit?

LG,
ApeDiCaccia

Benutzeravatar
Barney
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1020
Registriert: Samstag 26. September 2009, 23:21
Vorname: Michael
Ort: Korschenbroich
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2000
Farbe: Verde Sherwood
Km-Stand: 37251

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von Barney » Montag 14. Juli 2014, 18:50

Nun zum stecken, hab ich auch noch nicht gehört.
Aber der Hahn ist beim Kunstofftank einfach nur in den Stuzen eingesteckt, und mit einer Schlauchschelle befestigt.
Gedichtet ist er mit einem O-Ring, und die Schelle mit Gefühl anziehen.
Wenn der Tank nicht sehr voll ist kipp die Ape zur Seite, oder halt das Benzien ablassen und dann den Hahn wechseln.

Gruß Barney

ApeDiCaccia

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von ApeDiCaccia » Montag 14. Juli 2014, 19:57

thx

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1392
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von windhund » Dienstag 9. April 2019, 21:58

Barney hat geschrieben:
Montag 14. Juli 2014, 18:50
Nun zum stecken, hab ich auch noch nicht gehört.
Aber der Hahn ist beim Kunstofftank einfach nur in den Stuzen eingesteckt, und mit einer Schlauchschelle befestigt.
Gedichtet ist er mit einem O-Ring, und die Schelle mit Gefühl anziehen.
Wenn der Tank nicht sehr voll ist kipp die Ape zur Seite, oder halt das Benzien ablassen und dann den Hahn wechseln.

Gruß Barney
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

shivaniacologne
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 9. April 2019, 15:58
Vorname: Markus
Ort: Koeln
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2002
Farbe: Rot
Km-Stand: 12000

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von shivaniacologne » Dienstag 9. April 2019, 22:05

Weiss noch immer nicht wie ich die Schelle abmache

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1392
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von windhund » Dienstag 9. April 2019, 22:10

Das werden Dir auch nur die sagen können die es schon mal gemacht haben.Eine normale Schlachtschiffe lässt sich aber durch links.Meine öffnen.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1392
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von windhund » Dienstag 9. April 2019, 22:11

Berichtigung:Schlauchschelle durch Linksdrehung öffnen.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

derossi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von derossi » Dienstag 9. April 2019, 22:52

hi,
zu ungenau - linksrum [board/haha.gif]

entgegen den uhrzeigersin 856383783

gruß
andreas

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1392
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von windhund » Dienstag 9. April 2019, 23:09

Andreas ,Du hast es auf den Punkt gebracht .Ich will es daher noch konkreter sagen.Jede Schelle hat ,egal in welcher Form, eine Spannschraube. Im Uhrzeigersinn drehen heißt Schelle wird gespannt ,schließt sich fest um den Benzin Schlauch und drückt diese am Benzinhahn fest.Entgegengesetzt lockert sich die Schelle und der Schlauch kann, mit mehr oder weniger Kraftaufwendung vom Hahn abgezogen werden.Markus,ich hoffe unsere Antworten waren hilfreich. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

shivaniacologne
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 9. April 2019, 15:58
Vorname: Markus
Ort: Koeln
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2002
Farbe: Rot
Km-Stand: 12000

Re: Benzinhahn Kunstofftank wechseln

Beitrag von shivaniacologne » Mittwoch 10. April 2019, 08:23

Super. Jetzt kenn ich mich aus
Dann ist es so wie bei den Schlauchschellen die ich aus den Baumaerkten kenne
Danke euch

Antworten