Wäre diese Ape was?

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Benutzeravatar
Der Komplize
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 284
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2011, 21:03
Vorname: Frank
Ort: Düsseldorf
Hast du eine Ape: nein
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Km-Stand: 0
Extras: noch nichts

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von Der Komplize » Dienstag 18. September 2012, 01:04

Jetzt schalte ich mich auch mal ein! Ich kann dich gut verstehen.Rein nach dem Homo Ökonomikus betrachtet haben alle hier recht. Aber wie jeder weiß, gibt es diesen nicht in der Reinform. Jörg bekommt neben der Reparatur Ape zusätzlich noch eine Aufgabe mitgeliefert, und darauf kommt es an. Also einen Mehrwert, den nur er zu beziffern vermag. Mein Tipp: Kaufen! Wenn du auch unterm Strich noch einen Tausender drauflegst für die Restauration ist das gar nicht so schlimm, denn es kommt in kleinen Happen, und das tut bekanntlich nicht so weh.
Zur Substanz: Zum Motor kann ich nichts sagen, aber die Karosse ist noch in einem relativ guten Zustand. Etwas Flugrost ist nicht schlimm, Lackiererei ist eh angesagt.
Auf zum neuen Schrauberhobby!

fuxi
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1064
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 20:12
Vorname: Fuxi
Ort: Koblenz
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2012
Farbe: Rot
Km-Stand: 1680
Extras: Mein Werbemobil
Gestell mit höhenverstellbaren Seitenteilen geschweisst
und auf der Pritsche als "Ladung" befestigt.
Setup: hierkommen nur setup s rein
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von fuxi » Dienstag 18. September 2012, 12:44

Dreerädsche hat geschrieben: Ach ja uns eins lernt man dabei auch noch, wie man selbst höhere Investitionen kunstvoll vor dem Finanzmisister Ehefrau kleinrechnet und als unabdingbar verkauft um sofortige Haushaltsmittelfreigaben zu erhaschen. [biggrin.gif]
[acute.gif] [dance2.gif]


988
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

Fehler im Text sind gewollt, sonst hätte ich sie ja nicht geschrieben

fuxi
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1064
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 20:12
Vorname: Fuxi
Ort: Koblenz
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2012
Farbe: Rot
Km-Stand: 1680
Extras: Mein Werbemobil
Gestell mit höhenverstellbaren Seitenteilen geschweisst
und auf der Pritsche als "Ladung" befestigt.
Setup: hierkommen nur setup s rein
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von fuxi » Dienstag 18. September 2012, 14:00

http://www.ebay.de/itm/221126219422?ssP ... 1423.l2649

Ist zwar ein wenig über deinem Budget, aber sollte man mal als Vergleich gesehen haben.
Wenn man den Verkäufer dazu bekommt, das ohne Eb.. zu machen, kann er und evtl auch du 9 % Gebühren sparen...
Aber das hab ich nie erwähnt...
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

Fehler im Text sind gewollt, sonst hätte ich sie ja nicht geschrieben

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6538
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von kofewu » Dienstag 18. September 2012, 14:08

Es ist einfach sich ein Batzen Geld zu schnappen und sich ein vernünftiges Teil zu kaufen und damit losfahren ohne was dafür gleich zu tun....aber befriedigt es einen wirklich? Macht das wirklich Spaß?
Ich finde ein klares NEIN!!!
Es macht vielmehr Freude mit eigener Hand aus einer etwas traurigen Ape wieder ein flottes Bienchen zu machen, Schritt für Schritt
Völlig richtig. Dazwischen gibt es aber noch jede Menge Raum für Spiel, Spass, Aben'teuer'. Hättest Du nicht so ein knappes Limit vornangestellt, hätte ich Dich auch eher ermutigen können. Auch mit einer noch halbwegs fahrbaren Ape wird man leicht Verwendung für gutes Werkzeug finden.
[Cool.gif]
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Urmele
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 252
Registriert: Samstag 15. September 2012, 12:37
Vorname: Jörg
Ort: KRAUTHEIM
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2006
Farbe: rot
Km-Stand: 0
Extras: mit Kasten
Setup: einiges zu tun
Wohnort: 74238 Krautheim

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von Urmele » Mittwoch 19. September 2012, 15:30

fuxi hat geschrieben:http://www.ebay.de/itm/221126219422?ssP ... 1423.l2649

Ist zwar ein wenig über deinem Budget, aber sollte man mal als Vergleich gesehen haben.
Wenn man den Verkäufer dazu bekommt, das ohne Eb.. zu machen, kann er und evtl auch du 9 % Gebühren sparen...
Aber das hab ich nie erwähnt...
Der hält eisern an seinem Preis fest...schon versucht

Lieber lege ich 2500 hin, dann sollte es aber ne TM sein [biggrin.gif] [blum3.gif]

Gruß Jörg
Gruß aus dem Hohenlohekreis
Jörg


Die 3 magischen Worte, welche 2 Liebende für immer verbindet:

Ich bin schwanger!

Wer Kinder im Teenager Alter hat, der kann verstehen warum einige Säugetiere ihre Jungen fressen.

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1023
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von Poison_Ivy » Montag 24. Dezember 2018, 08:06

mercedes-w123 hat geschrieben:
Montag 17. September 2012, 23:23
Hallo bin neu hier, ich suche eine Ape oder Vespa Ciao Porter...
Ein Daihatsu Hi-Jet ist baugleich dem Porter: http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Benutzeravatar
Mega-Ape
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 27. Februar 2011, 16:33
Vorname: Rolf
Ort: Memmingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Farbe: rot
Km-Stand: 0

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von Mega-Ape » Montag 24. Dezember 2018, 08:27

Wer lesen kann [board/laughingneqw.gif] schau mal auf das datum 2012 988

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7076
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von webmaster » Montag 24. Dezember 2018, 08:40

der kollege ivy schaut nie aufs datum und holt gerne altes zeug wieder nach oben ....
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1023
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von Poison_Ivy » Dienstag 25. Dezember 2018, 08:36

Mega-Ape hat geschrieben:
Montag 24. Dezember 2018, 08:27
Wer lesen kann [board/laughingneqw.gif] schau mal auf das datum 2012 988
Nicht mehr. Ich habe's Gestern ändern können 988
Porter steht immer noch in der Suchmaschine. Wofür ist es erforderlich immer neue Stränge herzustellen, statt die Suchmaschine irgendwann zu benutzen laufende Themen zu suchen? Liegt es an Faulheit? Es wird ständig deswegen beschwert, wenn Leute genau das nicht tun. Sondern, immer die gleichen Fragen in neuer Stränge verfassen. Wenn Ihre Zeit zu kostbar ist Mals die Suchmaschine zu verwenden, müsst Ihr noch mehr Zeit die ganze Vermüllung herauszusortieren eine Antwort auf die selbe Frage zu bekommen, weil immer die selbe Frage mehrmals neu gestellt zur uralten Themen wird
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1956
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Wäre diese Ape was?

Beitrag von TomPe » Dienstag 25. Dezember 2018, 08:58

Da geb ich Ivy recht - vieles muss nicht neu erfunden werden - ich such auch gerne im alten rum und hab fragen dazu . Auf der eine Seite heißt es man soll nicht altes hochholen und auf der anderen Seite man soll mit der Suche im Bestand suchen . Natürlich sollte es passen und nicht fragen ob er nach 6 Jahren noch die zu verkaufende Ape hat ...
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Antworten