Fahrtaugliche, gebrauchte Ape 50 für 2.000 € realistisch?

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Benutzeravatar
Scharnhorst
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 316
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13800
Extras: Heizung leicht modifiziert...
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Fahrtaugliche, gebrauchte Ape 50 für 2.000 € realistisch?

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 8. Februar 2020, 21:13

Technisch i.O., deutsche Papiere und die Kiste so, daß man sich einigermaßen gut fühlt, da kommt man glaube ich automatisch auf 3000.
Dann nach oben keine Grenze für alles, was sonst noch Spaß macht.
Meine Meinung.

Aber der Beitrag ist ja älter, wie ich gerade sehe.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Schau dir das mal an !!
Ich wars nicht
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2019, 18:24
Ort: Heidelberg
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: Fahrtaugliche, gebrauchte Ape 50 für 2.000 € realistisch?

Beitrag von Ich wars nicht » Mittwoch 12. Februar 2020, 19:23

Nachdem ich jetzt jede Menge Anzeigen studiert habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich noch ein paar Monate spare und mir dann eine neue (vermutlich eine Cross Country) kaufen werde.

Weil ich keine Bastelmöglichkeit habe und mir das auch eigentlich nicht antun will, hab ich die billigen Apen ausgeklammert und mich nach was besserem umgeschaut. Das macht aber auch irgendwie für mich keinen Sinn, denn ich sehe es einfach nicht ein, für eine 10 Jahre alte Ape noch 3-4000 € ausgeben zu müssen.

Benutzeravatar
Detti
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 30. August 2018, 17:44
Vorname: Detlev
Ort: 27324
Hast du eine Ape: nein
Ape Model: 50 Pritsche lang
Baujahr: 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 10000
Extras: Sonnenschute rot
Schwarzes Leder innen
Felgen lackiert
Pritschenwände Douglasie
Gitter hinten unter Ladefläche
Setup: Stinknormal (Sonst kann ich auch etwas Anderes fahren)

Re: Fahrtaugliche, gebrauchte Ape 50 für 2.000 € realistisch?

Beitrag von Detti » Samstag 15. Februar 2020, 22:32

Meine war 1 Jahr und paar zerquetschte.
4000 Euro.
Sah Top aus .
Siehste immer noch aus [hi.gif]

Antworten