Wozu diese Löcher?

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 2500
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von Paetz » Samstag 2. November 2019, 19:44

jue hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 19:32
Ich denke, dass die Löcher da sind dass das Wasser welches in die Ape gelangt ist wieder ablaufen kann.
So ist es!
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
zapc81
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 165
Registriert: Freitag 13. September 2019, 19:47
Vorname: Peter
Ort: Zetel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50 E4
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 30
Extras: keine
Setup: Standard

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von zapc81 » Samstag 2. November 2019, 19:48

Hallo Jürgen,
im hinteren Bereich des Fussbodens, an der Kabinenrückwand, sind Wasserablaufvertiefungen angebracht, das sieht auch gut aus und ergibt einen Sinn. Aber diese beiden Löcher sind einfach mitten im Bodenblech, ohne Vertiefung, und ohne eine "Ablauftülle"; wie sie sonst oft im Fahrzeugbau verwendet werden. Ich hatte schon daran gedacht, mir Gummipfropfen zu besorgen, um die Löcher zu verschliessen.
Henning hat ja auch eine E4, vielleicht kannst Du (Henning) ja mal bei deiner Ape schauen, wie es da aussieht.
Gruß Peter

Benutzeravatar
Scharnhorst
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 611
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Eigenmodellierung in 3D..
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 2. November 2019, 20:35

Das sind Ablauflöcher.
Gut, daß die Ape sie hat:-)
Die habe ich letztes Jahr sorgsam entrostet, rostumgewandelt und von oben wie unten lackiert.
Anschließend von unten mit Wachs behandelt.
Das muss so!

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
zapc81
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 165
Registriert: Freitag 13. September 2019, 19:47
Vorname: Peter
Ort: Zetel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50 E4
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 30
Extras: keine
Setup: Standard

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von zapc81 » Samstag 2. November 2019, 20:50

Alles klar, besten Dank. Auf die Idee mit den Fussmattbefestigungen kam ich, da "Italobee" Gumminieten für Fussmatten anbietet, laut Artikelbeschreibung für ältere Modelle wie TL1, TL3 und TL4.
Und da Piaggio einmal gebohrte Löcher offensichtlich beibehält ...
Gruß Peter

Benutzeravatar
Bluesmate
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 443
Registriert: Samstag 16. März 2019, 18:19
Vorname: Henning
Ort: Kreuztal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50, E4, Kasten
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 3100
Extras: Automatik Gurt, Standheizung
Setup: ein bisschen optimiert

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von Bluesmate » Samstag 2. November 2019, 22:32

Klar, die Ablauflöcher sind auch bei meiner E4 vorhanden.

Der Händler bei dem ich die Ape gekauft habe hatte sie mir beim abholen gezeigt mit den Worten "Die Löcher sind nicht unbedingt an den richtigen Stellen, guck einfach mal wo das Wasser stehen bleibt und bohr' da noch ein-zwei passende Löcher" [biggrin.gif]
Das habe ich aber bisher noch nicht gemacht… Kommt aber, sobald mir stehendes Wasser auffällt!

Beste Grüße,
Henning

Don Camillo
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 19:08
Vorname: Lothar
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 6 T/ Zapc 80
Baujahr: 1991/2017
Farbe: Limette
Km-Stand: 14700
Setup: Die Zapc 80 mit 102 Alu Pinasco 16er Pinasco Ritzel und Sito + Auspuff
Die TL 6 mit 102 DR

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von Don Camillo » Sonntag 3. November 2019, 18:16

In den Löchern kommen Anschlagsgummis für die Bracke, damit sie beim öffnen nicht vor's Heck Schlägt.

Benutzeravatar
Scharnhorst
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 611
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Eigenmodellierung in 3D..
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 7. November 2019, 21:24

Auch ne Möglichkeit.
Bei meiner TL6T sind die Anschlaggummis an dem Bügel hinten rum (die aber nur zum Tragen kommen, wenn man den originalen Nummernschildhalter wegmacht). Bei früheren Modellen könnte das aber schon sein.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 2500
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von Paetz » Sonntag 12. Januar 2020, 22:37

Erklärungsmöglichkeiten gibt es hier ja nun mehrere. Aber egal, wozu diese Löcher ursprünglich gedacht waren. ICH HABE SIE GENUTZT!!!
Kürzlich im Urlaub fiel mir auf, dass die Gardinen in der Ferienwohnung mit runden Innenlaufschienen befestigt waren. DA KAM MIR DIE IDEE.
Wieder zuhause, ab in den Gardinenzubehör. Acht Euro für eine 1,2 m lange Leiste (passt genau) mit Endkappen ausgegeben.
Auf zwei gegenüberliegenden Seiten (vorne und hinten) befindet sich eine ca. 8mm breite Rille.
Los ging’s:
Leiste und Endkappen schwarz lackiert.
Die Rundleiste wurde von hinten verschraubt, sodass die Schrauben nicht sichtbar sind. Dazu wurden die drei vorhandenen Löcher genutzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 2500
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von Paetz » Samstag 25. Januar 2020, 21:47

Uns so sieht es dann im Dunkeln aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

windhund
Ape König
Ape König
Beiträge: 2276
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Wozu diese Löcher?

Beitrag von windhund » Samstag 25. Januar 2020, 22:40

Don Camillo hat geschrieben:
Sonntag 3. November 2019, 18:16
In den Löchern kommen Anschlagsgummis für die Bracke, damit sie beim öffnen nicht vor's Heck Schlägt.
So ist es und dafür sind sie eigentlich auch gedacht. Manfred
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten