TL3T Kickstarter Rutscht

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Antworten
patrickape50
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2018, 16:39
Vorname: Patrick
Ort: Vorarlberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl3
Farbe: blau & gelb
Km-Stand: 0

TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von patrickape50 » Dienstag 26. Februar 2019, 21:26

Hallo 😉
Habe mir im Herbst meine 50er gekauft, nach langem Schrauben habe ich sie nun gerade zum laufen gebracht....->
Baute den Motor ein, Getriebe + Dif. Öl rein (80w90) und etwas getankt, sie lief ziemlich schnell (3-4 kick) jedoch war sie ohne Auspuff (selbstverständlich) sehr laut & ich zog den Zündkerzenstecker damit sie wieder ausgeht, jetzt habe ich den Auspuff angebaut, wollte starten aber der Kicker läuft leer. :(
Der "Hebel" selber dreht sich und den Bolzen der im inneren das Zahnrad bewegt mit, jedoch greift innen nichts mehr...
Nun zur Frage, kann es sein dass das (Kicker)Zahnrad heraus gesprungen ist oder sogar gebrochen oder hättet ihr sonst eine Idee als Fehlerquelle?
lg Patrick

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6562
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von kofewu » Mittwoch 27. Februar 2019, 08:22

Wenn es beim durchrutschen nicht knarrt, hast Du vielleicht einfach das Kupplungsseil zu stramm eingestellt.
Wenn es mit knarren durchrutscht: Das hatte ich auch, das war Verschleiss.
Siehe http://ape.schrauber1.de/chronik/chronik.html#160129
Und beachte auch: http://ape.schrauber1.de/oteile/oteile.html
Nicht umsonst fahre ich 50ccm, da hat es weniger Kompression. Vorsichtig am Hebel gezogen sollte es ne Weile gut gehen. Gelegentlich rutscht es aber auch schon bei meinem Motor durch. Hab aber schon vor 2 Jahren gedacht, das geht nicht lange gut, und bisher gehts noch gut.

Die Ursache muss aber nicht die gleiche sein, auch die Andruckfeder kann ja gebrochen sein. Ums Spalten wirst Du nicht herum kommen.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de

patrickape50
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2018, 16:39
Vorname: Patrick
Ort: Vorarlberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl3
Farbe: blau & gelb
Km-Stand: 0

Re: TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von patrickape50 » Mittwoch 27. Februar 2019, 11:17

.
Zuletzt geändert von patrickape50 am Mittwoch 27. Februar 2019, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.

patrickape50
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2018, 16:39
Vorname: Patrick
Ort: Vorarlberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl3
Farbe: blau & gelb
Km-Stand: 0

Re: TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von patrickape50 » Mittwoch 27. Februar 2019, 11:21

Danke für die rasche Antwort :)
Rutscht ohne Knarren-Kupplungsseil ist noch nicht montiert...
Werde also Motor nochmals Spalten müssen :(((

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6562
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von kofewu » Mittwoch 27. Februar 2019, 12:52

Guck erst mal, ob das Getriebe greift. Am einfachsten Gang einlegen und schieben. Der Kickstarter geht ja über Kupplung, Kupplungskorb aufs Primärritzel.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de

patrickape50
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2018, 16:39
Vorname: Patrick
Ort: Vorarlberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl3
Farbe: blau & gelb
Km-Stand: 0

Re: TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von patrickape50 » Freitag 1. März 2019, 07:44

Habe den Motor schon raus, morgen gehts wieder an die Innereien :(
Ich denke ich muss von der Kupplungsseite aus Spalten, oder?
Oder geht es über die Polrad Seite auch? Kurbelwelle muss dann hald drinnen bleiben, aber ausser Kw verbindet sonst nichts beide Block-Seiten, oder??
Halte euch auf dem Laufenden :)

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6562
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von kofewu » Freitag 1. März 2019, 16:21

http://ape.schrauber1.de/chronik/2016/1 ... orep02.jpg

So gehts :-)
Was da alles erst mal ab muss: Seitenverkleidungen, Vergaser, Lüfterradblech, Lüfterrad, Zündung, Kupplungsdeckel, Kupplung, Primärritzel, Auspuff, Zylinder, Ansaugrohr. Dann den Motor auf und ausgeweidet. Nebenwelle und Getriebezahnräder raus, dann erst kommt man an das Kickstarterritzel ran.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de

patrickape50
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2018, 16:39
Vorname: Patrick
Ort: Vorarlberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl3
Farbe: blau & gelb
Km-Stand: 0

Re: TL3T Kickstarter Rutscht

Beitrag von patrickape50 » Samstag 2. März 2019, 18:24

Motor auseinander, finde kein Problem, Zahnräder greifen alle... nur an der Nebenwelle ist an einem Zahn ein Eck weg-könnte dass, das Problem sein? Ich denke nicht, oder?
lg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten