Seite 1 von 1

Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Dienstag 19. Februar 2019, 16:16
von PixelRobin
Hey nur mal eine kurze Frage,
weiß jemand den Innendurchmesser für den Benzinschlauch bei einer Ape 50. Meiner ist leider zu klein und wollte einen neuen bestellen aber finde nur unterschiedliche Größen.

Danke und Gruß - Robin

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Dienstag 19. Februar 2019, 19:57
von Rübe
Ist die Frage ernst gemeint? [dash1.gif] Messe einfach beim Benzinhahnanschluss nach.

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Dienstag 19. Februar 2019, 20:40
von PixelRobin
Rübe hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:57
Ist die Frage ernst gemeint? [dash1.gif] Messe einfach beim Benzinhahnanschluss nach.
Natürlich hab ich das gemacht sind ca. 7mm aber müssen dann nicht 6mm drauf das es auch hebt?

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 06:19
von Rübe
Das sollte schon mit eingerechnet sein, wenn nicht nimmst eine Schlauchschelle.

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 08:02
von kofewu
Eine Schlauchschelle gehört da sowieso drum.
Die Frage finde ich gar nicht doof. Hab selber mal gerätzelt, und dann übern Daumen gepeilt das richtige genommen. Im Baumarkt von der Nauticabteilung einen Schlauch für Aussenborder. Die sind dickwandig und mit Gewebe umhüllt und werden nicht steif und brüchig.

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 18:04
von PixelRobin
So hat sich erledigt, auf die Idee mit dem Baumarkt bin ich garnicht gekommen. Hab zwar keinen mit Gewebe gefunden dafür einen durchsichtigen (das man den Sprit sehen kann) und sehr günstigen ( 1€ pro Meter). Konnte auch gleich das Teil vom Vergaser abschrauben, mitnehmen und Testen. Habe mich für 6mm Durchmesser entschieden der hat auch gut hält ohne Schlauchschelle.

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 06:20
von Rübe
Hauptsache der ist Benzin- und Säure fest.

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 07:54
von Poison_Ivy
Ich habe einfach ein 8 mm Gummischlauch gekauft und ein 8 mm durchsichtiger Filter angebracht. 7 mm ist irgendwie eine blöde Große. Aber, mit einer Klemmschelle, kriegt man es hin. Das Gitterstück im Vergaser muss aber gekappt werden. Sonst, ist der Widerstand zu groß
Mann_Menschenaffe.jpg

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 10:05
von kofewu
Und alle Anderen hier lassen das 'Gitterstück' im Vergaser wo es hingehört, und lassen den zusätzlichen Filter weg.

Re: Benzinschlauch Durchmesser.

Verfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 10:20
von Poison_Ivy
Das "Gitterstück" wird nur maximal 1/4 abgeschnitten und mit dem Schnitt ganz oben angebracht, so daß Kondenswasser was möglich zwischen Filter und Vergaser bilden kann und Öl gefangen wird. Seitdem ich die Änderungen vollzogen habe, habe ich keine Pannen mehr. Masochisten haben das Recht es anders zu machen, aber [hi.gif]