Warndreieck und Verbandskasten

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 186
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Warndreieck und Verbandskasten

Beitrag von Micke » Mittwoch 23. Januar 2019, 05:34

Eine Frage habe ich auch dazu,was kommt eigentlich neben dem Fahrersitz links im Eck?
Kommt da der Waagenheber und Werkzeug hin?
Wen ja,wie schaut der APE Wagenheber aus?

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1189
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Warndreieck und Verbandskasten

Beitrag von windhund » Mittwoch 23. Januar 2019, 10:30

Markus ,ein Wagenheber gehört nun mal zur Grundausstattung .Das tut schon ein einfacher Scheren Wagenheber. Ohne den loszufahren ist schon mehr als leichtsinnig .Wenn in Deiner Ape dafür kein bestimmter Platz vorgesehen ist wirst Du sicher eine Ablagemöglichkeit finden.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 936
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green
Wohnort: im schönen Ense
Kontaktdaten:

Re: Warndreieck und Verbandskasten

Beitrag von Voyager » Mittwoch 23. Januar 2019, 10:51

Äh, lieber Manfred - Einspruch !

Wir fahren mit unseren APEN schon über zwei Jahre OHNE Wagenheber auch längere Strecken.
Das schlimmste was bisher passiert ist, an einer stark befahrenen Kreuzung in Bonn den Kupplungszug tauschen.
Ich kann die APE locker mal eben hinten hochheben um dann etwas drunter zu stellen.
Ersatzrad ist auch nie an Bord - dafür Flickzeug und eine Pumpe.
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1189
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Warndreieck und Verbandskasten

Beitrag von windhund » Mittwoch 23. Januar 2019, 11:03

Hallo Elmar , mir persönlich wäre das einfach zu unsicher .Dann müsste ich ja zum unterstellen wieder etwas mitführen.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1956
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Warndreieck und Verbandskasten

Beitrag von TomPe » Mittwoch 23. Januar 2019, 12:07

Manfred hast je in deinem Leben unterwegs ein reifen gewechselt ?
In der Kabine will ich den schweren Wagenheber auch nicht - wenn du den bei Überschlag auch noch an den Kopf bekommst , dann...... [board/kez_11.gif]
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1189
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Warndreieck und Verbandskasten

Beitrag von windhund » Mittwoch 23. Januar 2019, 12:27

Hallo Tom , ich bestaunen schon wie Mutig Du bist ohne diesem Hilfsmittel loszufahren .Meiner ist unter dem Sitz in der dafür vorgesehenen Halterung befestigt.Kann eigentlich nicht herumfliegen.Wie gesagt , mein Ding ist es nicht.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten