Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Benutzeravatar
ingovera
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 620
Registriert: Samstag 29. Juli 2017, 20:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von ingovera » Mittwoch 11. April 2018, 18:17

Stimmt Friedhelm, bei Casa steht 130/70-10 . Ich bin mir aber sehr sicher das ich letztes Jahr bei einem der bekannten Online Shops noch gelesen habe das 100/90-10 passen.( Jupp da steht es auch noch http://www.apemania-shop.de/Felgensatz ). Und anscheinend funktioniert es ja auch. Seit wann glaubst Du Casa [Cool.gif]
Ob sie jetzt durch den etwas kleineren Durchmesser 2 Km/h schneller, oder durch die breitere Auflagefläche und höheren Abrollwiederstand 2 Km/h langsamer wird, mag dahin gestellt sein. Vielleicht könnten wir uns darauf einigen [Cool.gif] , das man es so oder so nicht eingetragen bekommt ( Fehlende ABE, E-Prüfnummer ) und das es bei einer 25 Km/h Ape ( die nicht vom Fleck kommt ) doch etwas Prolig wirkt.
Grüße Ingo
Zuletzt geändert von ingovera am Mittwoch 11. April 2018, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Rhein/Main Gebiet Ingo

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
ramses65
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 381
Registriert: Montag 26. Juni 2017, 14:33
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Camping
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1850
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
Camperaufbau mit :
Gaskocher
Kühlschrank
Solaranlage
Setup: Original
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Kontaktdaten:

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von ramses65 » Mittwoch 11. April 2018, 18:21

Ist echt der Hammer wie breit der 100/90 Reifen rauskommt auf der Felge. Sitzt der schon vernünftig drauf an den Rändern?
Rein optisch echt super, wenn ich mir nicht erst die neuen Radkappen in rot mit Speichenoptik geholt hätte käme ich glatt in Versuchung.

Grüßle Stefan
Stauproduzent bei der Arbeit

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6250
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 12. April 2018, 11:52

ingovera hat geschrieben:... Seit wann glaubst Du Casa [Cool.gif] ...
Grüße Ingo
Ich glaube tendenziell niemandem, Ingo [Cool.gif] , aber die werbende Anpreisung bei Apemania ( für Originalreifen und -schlauch [board/help.gif] ) finde ich in diesem Fall noch weniger überzeugend als der vielleicht vom Umsatzgedanken getragene Hinweis auf den 130/70-10, den ich für den " passenderen " Reifen halte.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1712
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von AchimBaba » Donnerstag 12. April 2018, 12:37

Laut Janco hat sich an den Fahrleisungen nichts geändert. So ganz glauben kann ichs aber nicht. Ich habe mir die Bilder nochmal angesehen und gehe mit Friedhelm konform, dass der Radumfang doch etwas kleiner geworden sein müsste. Ergo auch eine etwas geringere Endgeschwindigkeit bei gleicher Drehzahl.

Der Tacho misst aber am unveränderten Vorderrad....

Möglich wäre, dass die Ape geringfügig höher dreht, da ja das Übersetzungsverhältnis geringfügig kürzer geworden ist und somit weniger Wiederstand entstanden ist.

Um so mehr ich nachdenke, um so mehr komme ich zu dem Schluss, dass alle meine Überlegungen dazu akademisch sind. Vermutlich bewegt sich das alles in einem kaum meßbaren, und schon gar nicht spürbaren Geschwindigkeitsbereich.

Letztendlich also völlig Wurst. Hauptsache es sieht geil aus!!!! [Cool.gif] [Good.gif]
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Benutzeravatar
Apeist81
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 359
Registriert: Sonntag 23. August 2015, 06:24
Vorname: Martin
Ort: Schwieberdingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2000
Farbe: grün
Extras: Sitzheizung
Werkzeugkiste
Windschutzscheibenlüfter
Abnehmbare Seitenschneider
Pocketbike ESD
Zusatzscheinwerfer
Setup: "Natürlich" alles Original

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von Apeist81 » Donnerstag 12. April 2018, 12:54

Der Tacho misst aber am unveränderten Vorderrad....
Seit wann wird denn die Geschwindigkeit der Ape am Vorderrad abgegriffen?
Die Tachowelle kommt vom Differential.
Wenn sich der Abrollumfang ändert, wird trotzdem der selbe Tachowert angezeigt, da sich die Drehzahl der Antriebswellen nicht verändert.

***Klugscheißermodus AUS***
Grüße aus Schwieberdingen
Martin


"Langsam ist das neue Schnell!!!"

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7073
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von kofewu » Donnerstag 12. April 2018, 13:52

Für Messungen um +/- 2km/h ist der Tacho eh keine Hilfe. Bei der Ape zählt doch der Popometer für den Fahrspass. Ich würde mich wegen dem veränderten Reifenumfang echt nicht heiss machen. Und von der Belastbarkeit her dürfte das mMn in Ordnung gehen. Zulässigkeitsfragen sind dabei natürlich völlig aussen vor.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

janco
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 16:25
Vorname: Gerd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2009
Farbe: rot
Km-Stand: 3800

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von janco » Samstag 14. April 2018, 14:15

Hallo Leute,
also,ich hätte nicht gedacht das daraus so eine Diskussion entsteht. Und deshalb möchte ich auch noch mal was dazu sagen.
Friedhelm, ich habe den Schlauch genommen der drin war bei 100/90-10.
Und was die Fahrleistung betrifft ist das so.Ich hatte mir schon länger gedacht das 16er Ritzel einzubauen da die Drehzahl bei Vollgas an die Drehzahlgrenze kam aber durch die breitere Auflage sprich Rollwiderstand ist das jetzt nicht mehr nötig. Die 3 mm weniger Höhe entspricht dann einen kleineren Radumfang.Nun gut.Da nun der Motor keine Probleme hat wieder bis an die Grenze zu gelangen auch mit mehr Widerstand brauch ich das nicht mehr zu machen. Die Geschwindigkeit habe ich an den Anzeigetafeln gemessen wo ich immer mit Vollgas vorbeifahre.Sie zeigen nach wie vor das selbe an. AUSSERDEM ist mir das völlig Wurst ob das Ding 2 Km/h schneller oder langsamer fährt.Wichtig ist einzig und allein der Spass.Und jetzt noch was zum Tüv, das ist mir auch egal,ich hab die vorgeschriebenen Reifen drauf und gut ist.das soll doch bitte jeder selbst entscheiden was er sich traut zu ändern.Mir gefällt das so.Ich möchte doch hoffen das mir jetzt niemand Besserwisserei vorwirft.Ich wollte Euch nur mal Dies mit den Felgen zeigen und das ich damit super zufrieden bin.
Mit freundlichen Grüssen Gerd und viel Spass Euch allen mit Eurem Dreirad

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1712
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von AchimBaba » Montag 16. April 2018, 16:58

Apeist81 hat geschrieben:
Der Tacho misst aber am unveränderten Vorderrad....
Seit wann wird denn die Geschwindigkeit der Ape am Vorderrad abgegriffen?
Die Tachowelle kommt vom Differential.
Wenn sich der Abrollumfang ändert, wird trotzdem der selbe Tachowert angezeigt, da sich die Drehzahl der Antriebswellen nicht verändert.

***Klugscheißermodus AUS***

@Martin: Da hast Du natürlich völlig recht! Da hatte ich wohl gerade einen hirnfreien Moment... [dash1.gif]
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

APEJung
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2020, 16:10
Vorname: Daniel
Ort: Swisttal
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2003
Farbe: Rot
Km-Stand: 6600

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von APEJung » Donnerstag 21. Mai 2020, 18:02

janco hat geschrieben:
Montag 9. April 2018, 20:40
30118827_1840821129307780_797376819_n.jpgJa ist schon klar Friedhelm.Hier noch ein Foto da kann man die Reifengrüsse erkennen
Das heißt ich kann mit dem Felgensatz hier:

https://www.casa-moto-shop.de/Produkte/ ... 27505d91a4&

Meine Original Reifengröße mit Schläuchen weiter Fahren?
Der Teufel scheist immer auf den größten Haufen🤷🏻‍♂️😂😂😂

Wir machen Sticker und 3D-Druck
https://m.facebook.com/ED-Sticker-World-Lieber-aufkleben-statt-abkratzen-420803665394814/?ref=bookmarks

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6250
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Felgensatz Tiefbett Aluminium von Zadra

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 21. Mai 2020, 18:23

Nein, kannst du nicht.

Es steht ausnahmsweise sehr deutlich in der Artihelbeschreibung, das Breitreifen ( z.B. 130er ) verwendet werden müssen, allerdigs mit Schlauch wie auch der Serienreifen - und auch nur auf der Jinterachse...

Antworten