wie fleißig ist eure Ape

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2698
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 24000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: wie fleißig ist eure Ape

Beitrag von TomPe » Mittwoch 6. November 2019, 08:24

heute mal breitreifen aufgezogen wegen anstehenden Waldarbeiten.... [Cool.gif]
breitreifen [1].JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Ernst
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 247
Registriert: Mittwoch 2. August 2017, 09:25
Vorname: Ernst
Ort: Wassenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2011
Farbe: Celeste
Km-Stand: 32500

Re: wie fleißig ist eure Ape

Beitrag von Ernst » Donnerstag 7. November 2019, 06:32

98798 98798

Benutzeravatar
Chefkoch_ES
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 14. November 2017, 23:11
Vorname: Mark
Ort: 73734
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P601
Baujahr: 1978
Km-Stand: 0

Re: wie fleißig ist eure Ape

Beitrag von Chefkoch_ES » Samstag 25. April 2020, 22:11

Beim Pflastersteine holen.

windhund
Ape König
Ape König
Beiträge: 2276
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: wie fleißig ist eure Ape

Beitrag von windhund » Samstag 25. April 2020, 22:21

Hallo Mark , als gelernter Steinsetzer sind das für mich keine Pflastersteine und auch kein Natursteinpflaster.Für mich sind es Palisadenköpfe oder ganz einfach ein Betonwerksteipflaster.Vom Gewicht her hast Du ganz schön aufgeladen. Zu oft würde ich das nicht machen.Nach genauerem Hinsehen möchte ich Dir sagen das es Kreissteine sind .Konkret der Nullstein, also der welcher in der Mitte des Kreises ist .Viel Spass beim Basteln.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten