Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Antworten
Benutzeravatar
Thommy12
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:10
Vorname: Thomas
Ort: München
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: cross 50
Baujahr: 2014
Farbe: schwarz
Km-Stand: 333
Extras: Heizung, Chromfelgen, Plane, Radio, Tagfahrlicht
Setup: Ausreichend!

Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von Thommy12 » Dienstag 23. September 2014, 16:11

Kann mir jemand sagen wie man bei Ape die Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen kann. Ich möchte die Scheinwerfer abdichten da es dort kräftig rein zieht.
Geht das von außen oder muss ich innen erst das ganze Armaturenbrett ausbauen, um an irgendwelche Schrauben zu kommen???
LG Thomas

Benutzeravatar
thestr4ng3r
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 14:23
Vorname: Florian
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 (Kasten)
Baujahr: 2013
Farbe: rot
Km-Stand: 0
Extras: Radio mit DAB+, Heizung mit Wärmetauscher, Scheibenheizung, Scheinwerfer, Uhr, Temperaturanzeige (innen und außen), Spannungsanzeige
Setup: 102ccm Malossi, 16er Pinasco, Sito Plus, verstärkte Kupplung
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von thestr4ng3r » Dienstag 23. September 2014, 16:16

Soweit ich mich erinnern kann gibt es innen ein paar Schrauben, an die man auch gut rankommt ohne alles auszubauen und außen unter dem Blinkerglas.
Allerdings ohne Gewähr, ist schon länger her, dass ich das mal abgebaut habe.

S³ Henry
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 273
Registriert: Samstag 7. September 2013, 15:43
Vorname: Heinrich
Ort: Gudensberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 04.06.2008
Farbe: schwarz
Km-Stand: 9360

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von S³ Henry » Dienstag 23. September 2014, 19:25

geht von in Innen, aber nicht die Befestigungsschrauben mit den Einstellschrauben verwechseln!
Sonst drehst Du Dir nen Wolf.... [Cool.gif]
Geschwindigkeit ist eine Frage der Zeit

fuxi
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1064
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 20:12
Vorname: Fuxi
Ort: Koblenz
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2012
Farbe: Rot
Km-Stand: 1680
Extras: Mein Werbemobil
Gestell mit höhenverstellbaren Seitenteilen geschweisst
und auf der Pritsche als "Ladung" befestigt.
Setup: hierkommen nur setup s rein
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von fuxi » Dienstag 23. September 2014, 21:23

Rechts und links an den Türe von aussen sitzen auch noch ein oder zwei schrauben.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

Fehler im Text sind gewollt, sonst hätte ich sie ja nicht geschrieben

Benutzeravatar
Thommy12
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:10
Vorname: Thomas
Ort: München
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: cross 50
Baujahr: 2014
Farbe: schwarz
Km-Stand: 333
Extras: Heizung, Chromfelgen, Plane, Radio, Tagfahrlicht
Setup: Ausreichend!

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von Thommy12 » Mittwoch 24. September 2014, 07:42

Danke, wer weiß zufällig wo bei der Ape die Luft vorne rein kommt? Nur durch die Scheinwerfer oder noch wo anders? Es zieht nämlich unten an den Beinen.... [Help.gif]
LG Thomas

Benutzeravatar
Cabal84
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 16. April 2013, 13:21
Vorname: Jan
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 TL5T
Baujahr: 1997
Farbe: grün
Km-Stand: 23500
Extras: lange Pritsche, nachgerüsteter Überrollbügel, Werkzeugbox, Drehzahlmesser, Warnblinker, Dachgepäckträger, Sonnenblende, Kabinendämmung
Wohnort: Schmachtendorf

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von Cabal84 » Mittwoch 24. September 2014, 08:57

Falls du ne "Lüftung" in der Ablage hast, kann von dort Luft durchziehen - auch bei geschlossenem Lüftungsgitter.

Das ist ja nix anderes, als ein Schlauch, der von einem Durchlass vorne in der Front zum Lüftungsgitter führt.
Wenn da was undicht ist, hat man immer schön kühle Beine... Ist bei mir jedenfalls so.
Grüße aus Schmachtendorf

Jan

Küstennebel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 29. November 2017, 23:17
Vorname: Michael
Ort: Spaden
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 - 25km/h
Baujahr: 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 4800

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von Küstennebel » Samstag 12. Januar 2019, 17:53

Die 6 Schrauben auf jeder Seite von innen habe ich gefunden, aber die Frontmake saß immer noch fest, bis ich den Hinweis auf die versteckte Schraube am oberen Türscharnier hinter dem Türhalteband fand.

Danke erst mal [Drinks.gif]

Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 258
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 1700
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von Paetz » Samstag 12. Januar 2019, 19:04

Thommy12 hat geschrieben:
Mittwoch 24. September 2014, 07:42
Danke, wer weiß zufällig wo bei der Ape die Luft vorne rein kommt? Nur durch die Scheinwerfer oder noch wo anders? Es zieht nämlich unten an den Beinen.... [Help.gif]
Wie Jan schon beschrieben hat, erfolgt die Frischluftzufuhr von der Frontmaske hin zum Lüftungsgitter im Innenraum.

Tipp: Zieh in der Kabine unter dem Ablageboard den Flex-Schlauch ab und stopfe ihn zu, sodass keine Luft mehr durch kommt.
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2203
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von TomPe » Samstag 12. Januar 2019, 19:51

F3015A5F-8D39-4731-90BB-52C1EAC3B607.jpeg
Ich hab ein anderes Gitter aufgesetzt damit man nicht ständig im Durchzug sitzt . Außerdem fand ich die Symmetrie zu Lampen unpassend ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1056
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Scheinwerfer-/Lichtmaske ausbauen, Hilfe!

Beitrag von Poison_Ivy » Samstag 12. Januar 2019, 22:42

Die Scheinwerfergehäuse sind schon dicht. Denn, sie sitzen in einer schale und sind von Gummidichtungen zwischen Maske und Karosserie abgedichtet. Fahrtluft führt nur durch den Trichter rein

Nochmal.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Antworten