AD1 Fabian,Projekt "Farbdusche"

Benutzeravatar
Apefuchs
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 252
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 19:00
Vorname: Steffen
Ort: Raum Heilbronn/Neckar
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 400 (AE1T)
Baujahr: 1967
Farbe: Hellblau
Km-Stand: 0

Re: AD1 Fabian,Projekt "Farbdusche"

Beitrag von Apefuchs » Samstag 16. Dezember 2017, 18:27

Hallo Bernd,

bevor ich den Standlichtumbau wie von Alex vorgeschlagen machen würde, würde ich es erst mit den "Positionsleuchten" beim Tüv probieren. Ich hatte damit bisher noch keine Probleme.

Der Warnblinker dagegen ist zum einen sinnvoll, zum anderen verm auch unumgänglich. Ich habe einen Hella Warnblinkschalter mit integriertem Relais verbaut. Siehe hierzu auch die Abhandlung vor kurzem.
Ciao
Steffen aus dem schönen Schwabenländle


....theoretisch kann ich praktisch alles....

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
BBB
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 10. November 2017, 22:15
Vorname: Bernd
Ort: Holzgerlingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AD1T
Baujahr: 1966
Farbe: graublau
Km-Stand: 0
Extras: Mit Kastenaufbau

Re: AD1 Fabian,Projekt "Farbdusche"

Beitrag von BBB » Donnerstag 14. Mai 2020, 09:20

Hallo Steffen,

danke für den Tipp. Bin im Forum auch schon drüber gestolpert, dass nicht jeder TÜV auf die mittige Positionsleute besteht. Werde ich auf jeden Fall erst mal probieren. Für den Warnblinker habe ich mir schon mal einen 6V Bosch-Schalter besorgt. Weiß bloß noch nicht, wo ich den am besten positioniere. Ich habe schon gedacht, ich setze ihn neben die Kontrollleuten in die kleine Armaturentafel. Bin mir nur nicht sicher, ob da genug Platz druter ist.

Hast Du Bilder im Forum davon, wie du deinem Warnblinkschalter eingebaut hast?

Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Apefuchs
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 252
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 19:00
Vorname: Steffen
Ort: Raum Heilbronn/Neckar
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 400 (AE1T)
Baujahr: 1967
Farbe: Hellblau
Km-Stand: 0

Re: AD1 Fabian,Projekt "Farbdusche"

Beitrag von Apefuchs » Donnerstag 14. Mai 2020, 19:39

Schau mal unter dem "Ape AC und Pentaro Verschiedenes" Ordner und dann "Warnblinklichtschalter - Einbauort". Dort ist zumindest ein Bild dabei. War in 2017. Ansonsten schicke mir bitte deine email adresse, ich meine ich hätte noch mehr Bilder.

Ich weiss nicht, ob der Warnblinkschalter an den von Dir gewünschten Einbauort passt. Falls das Relais direkt am Schalter ist, wird es ganz schön eng. Zudem sieht die Optik nicht so besonders aus, aber dem Tüv würde es bestimmt sehr gut gefallen.
Ciao
Steffen aus dem schönen Schwabenländle


....theoretisch kann ich praktisch alles....

Benutzeravatar
BBB
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 10. November 2017, 22:15
Vorname: Bernd
Ort: Holzgerlingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AD1T
Baujahr: 1966
Farbe: graublau
Km-Stand: 0
Extras: Mit Kastenaufbau

Re: AD1 Fabian,Projekt "Farbdusche"

Beitrag von BBB » Donnerstag 14. Mai 2020, 20:00

Hallo Steffen,

danke, hab's gefunden. [Good.gif]

Gruß
Bernd

primera_p11
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 23. Juni 2017, 23:15
Vorname: mario
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl2t
Baujahr: 1978
Km-Stand: 0

Re: AD1 Fabian,Projekt "Farbdusche"

Beitrag von primera_p11 » Donnerstag 30. Juli 2020, 21:34

grüsse

http://up.picr.de/23496179fc.jpg

das teil ist die halterung bzw formstück für die originalen gummis die über dem reibungsdämpfer kommen

wo hast du die ketten her wen man fragen darf und welche bezeichnung haben diese (sorry falls du das schon geschrieben hattest )

lg mario

Antworten