Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Alles über Ape Smalltalk Bereich
Benutzeravatar
ingovera
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 609
Registriert: 29. Juli 2017, 20:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von ingovera » 21. November 2018, 11:52

Na wenn sich jetzt eine empfohlene von Piaggio abgesegnete Werkstatt ihrer angenommen hat, dann werden die auch wissen wie man so ein S..... Garantieantrag durchbekommt.
Sorry, aber wirklich helfen kann man nicht. Und auf blöde Tipps hätte ich in Deiner Situation verständlicherweise auch keine Lust.
Grüße aus dem Rhein/Main Gebiet Ingo

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 884
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green
Wohnort: im schönen Ense
Kontaktdaten:

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von Voyager » 21. November 2018, 13:06

die Calessino steht in einer anderen Werkstatt.
Piaggio hatte diese selbst vorgeschlagen.


Der Werkstattbesitzer ist übrigens sehr nett und wurde mir von Apeisten emfohlen.
Das hört sich doch schonmal gut an.
Wenn er jetzt auch noch vernünftig schrauben kann, dann sollte die Kuh recht schnell vom Eis sein - wie man so sagt!

Erst als ich dort live mit dem Auto vorfuhr, kam ein Termin zustande, da jetzt Zeit vorhanden ist.

Das bringt meist mehr, wenn es möglich ist, direkt aufzutauchen, als alles am Telefon zu klären.
Man weiß direkt, mit wem man es zu tun hat.

Viel erfolg !
[Drinks.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !

Benutzeravatar
Red Sprint
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: 23. Januar 2018, 07:49
Vorname: Achim
Ort: Bad Segeberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Calessino 200
Baujahr: 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 3300
Extras: Planar Heizung
Regentüren
Kofferraum
Rückfahrwarner

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von Red Sprint » 21. November 2018, 18:17

Anbei mal ein Bild von der Leckage.
Undicht.JPG
Der Werkstattmeister ist erst Freitag wieder erreichbar.
Also ohnehin Stillstand.
In der Hoffnung das Sie drinnen steht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 884
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green
Wohnort: im schönen Ense
Kontaktdaten:

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von Voyager » 21. November 2018, 18:28

OK, sieht blöd aus.

Dafür muss die Antriebswelle raus und das ganze ist bei den jetzigen Temperaturen kein Zuckerschlecken.
Für eine Werkstatt sollte das aber kein Problem darstellen.
Das kniffeligste an dem Job ist das Gummi wieder einzubauen.
Ich habe das bei unseren APEN recht schnell geschafft ( Tip: 80Grad heißes Wasserbad ), einige Forenmitglieder haben sich dabei schon fast die Finger gebrochen. [biggrin.gif]

Halt die Ohren Steif !
[Drinks.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !

Benutzeravatar
Red Sprint
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: 23. Januar 2018, 07:49
Vorname: Achim
Ort: Bad Segeberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Calessino 200
Baujahr: 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 3300
Extras: Planar Heizung
Regentüren
Kofferraum
Rückfahrwarner

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von Red Sprint » 21. November 2018, 19:22

Danke,
ich habe kein Problem die selbst zu tauschen.
Zum einen habe ich das Werkstatthandbuch, zum anderen 37 Jahre Hausgerätekundendienst weg.

Auch die Kupplung sehe ich als nicht so tragisch an.

Zu meinem Glück steht die Calessino in meinem Hobbyraum. Der ist gleichzeitig der Heizungsraum für`s Haus. Fette Musik und Wärme! Alles vorhanden!

Noch warte ich ab. Aber auch heute kein Lebenszeichen von Piaggio. Naja, die kommen mit dem Lesen meiner Briefe kaum hinterher. Ich gebe bis Freitag Ruhe.

Dankeschön
Acvhim

Benutzeravatar
Red Sprint
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: 23. Januar 2018, 07:49
Vorname: Achim
Ort: Bad Segeberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Calessino 200
Baujahr: 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 3300
Extras: Planar Heizung
Regentüren
Kofferraum
Rückfahrwarner

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von Red Sprint » 7. Dezember 2018, 18:52

Meine reparierte Calessino steht wieder im Hobbyraum!

Sie kuppelt perfekt. Sonst schliff die Kupplung nach spätestens 20Km. Heute fuhr ich Sie testweise von Firma Stadie, Pinneberg, über 50 Km nach Hause.​​​

Bestens.

Nun bin ich Piaggio dankbar, dass Sie doch noch die Verantwortung, ohne es zu müssen, übernahm.

Wie und ob sich Piaggio mit dem Verkäufer abärgert, ist nicht mein Problem.

Schön wäre gewesen, wenn ich nicht diesen ganzen Ärger gehabt hätte. Ein kurzes Telefonat mit einer weisungsberechtigten Person hätte gereicht, die Sachlage zu klären. Aber jetzt ist der Ärger weg. Die Achsen sind dicht und mein Spaßfahrzeug flitzt.

Schönen Gruß

Achim

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1776
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von TomPe » 7. Dezember 2018, 19:42

Toll Achim-
toll auch das du eine werkstatt gefunden hast - die kundenorientiert und nicht nur geldbeutellastig repariert...
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 884
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green
Wohnort: im schönen Ense
Kontaktdaten:

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von Voyager » 8. Dezember 2018, 11:45

Na, da sage ich auch mal Herzlichen Glückwunsch !

Obwohl, jetzt spielt das Wetter nicht mehr mit, bzw. bei dem Wetter macht es mit der "normalen APE" schon keinen Spaß.

...... warten auf den Frühling !

[Drinks.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !

Benutzeravatar
Red Sprint
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: 23. Januar 2018, 07:49
Vorname: Achim
Ort: Bad Segeberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Calessino 200
Baujahr: 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 3300
Extras: Planar Heizung
Regentüren
Kofferraum
Rückfahrwarner

Re: Ape Calessino. Ärger mit Piaggio

Beitrag von Red Sprint » 9. Dezember 2018, 17:47

Danke an Euch alle.
Nach fast 4 Wochen in der Werkstatt muß sie natürlich erst einmal gereinigt werden.

Wie kriegt man die Fettpfotenspuren von der Plane ab.
Meine Frau meinte bloß nicht mit Wasser und Seife. Der Dreck geht nur tiefer rein. Lieber nur Bürsten.
Nun will ich die Imprägnierung auch nicht rauswaschen.

Achim

Antworten