Die Suche ergab 651 Treffer

von Voyager
Dienstag 17. September 2019, 18:45
Forum: Ape 50 Verschiedenes
Thema: Ape kauf mit falschen Papieren
Antworten: 6
Zugriffe: 142

Re: Ape kauf mit falschen Papieren

kofewu hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 17:22

Nur musst Du in Deutschland deutsche Papiere haben.
Genau so sieht es aus, ab zum TÜV und das ganze abnehmen lassen.
Kostet so um die 120,- Taler, aber dann bist Du auf der Sicheren Seite und kannst Legal mit der kleinen herumknattern.

[Drinks.gif]
von Voyager
Dienstag 27. August 2019, 23:57
Forum: Ape 50 Verschiedenes
Thema: Neue APE für 3990€ ?
Antworten: 2
Zugriffe: 469

Re: Neue APE für 3990€ ?

Die hatte unser Webbi glaube ich schonmal aus den tiefen des WWW gezogen. Interessantes Teil, ich fahre lieber die Zweiaugen - aber das ist Geschmacksache. Bei den Standapen muss man fast immer mit den Bremsen anfangen, dann Vergaser und Luftfilter reinigen, dann ALLE Öle wechseln, neue Kerze rein u...
von Voyager
Dienstag 27. August 2019, 23:52
Forum: Ape 50 Verschiedenes
Thema: Ape 50 mehrere Problemchen
Antworten: 19
Zugriffe: 743

Re: Ape 50 mehrere Problemchen

Erstmal 687 hier im Forum ! Wie schon geschrieben, Deutsche Papiere sind Pflicht. Meine APE kam auch aus Italia und war derbe verbastelt, runtergerockt. Hauptbirne : https://www.apemania-shop.de/FSW-Birne-APE-50-12V-20W-Halogen Ist nur ein Beispiel, es gibt verschiedene. Zieht schelcht: -> Vergaser ...
von Voyager
Mittwoch 14. August 2019, 10:43
Forum: Ape 50 Technik
Thema: Motorschaden
Antworten: 6
Zugriffe: 365

Re: Motorschaden

D.R. ist ein Hersteller, bzw. eine Marke, die eben Zylinder, Kurbelwellen, Kolben, etc. in guter Qualität herstellt.

Schau mal bei den oben genannten Läden im Onlineshop nach.
Da wirst Du sehr schnell fündig in Sachen D.R.

Viel Erfolg !

[Drinks.gif]
von Voyager
Dienstag 13. August 2019, 18:55
Forum: Ape 50 Technik
Thema: Motorschaden
Antworten: 6
Zugriffe: 365

Re: Motorschaden

687 hier im richtigen Forum und viele Grüße aus dem schönen Kreis Soest! Zu Deiner Ersatzteilfrage: Da ich selber zwei APEN wieder auf die Straße gebracht habe, musste ich auch einige Ersatzteile dazu kaufen. Ich habe sehr viel bei "Apemania" bestellt und bin mit dem Händler auch recht gut klar geko...
von Voyager
Freitag 9. August 2019, 11:21
Forum: Ape 50 Technik
Thema: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme
Antworten: 9
Zugriffe: 363

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

687 hier und viele Grüße aus dem schönen Kreis Soest
von Voyager
Mittwoch 7. August 2019, 11:34
Forum: Ape 50 Technik
Thema: Ape 50 1989 springt nicht an.
Antworten: 7
Zugriffe: 319

Re: Ape 50 1989 springt nicht an.

@bergfee: Wenn ein Zündfunke da ist, dann hat das nichts mit dem Laderegler oder einer Sicherung zu tun. Selbst wenn Du einen Klemmer hattest, sollte zumindest noch soviel Kompression vorhanden sein, das sie so gerade eben noch läuft. Es sei denn, der Klemmer hat richtig gut was weg gehauen und der ...
von Voyager
Dienstag 6. August 2019, 21:52
Forum: Ape 50 Technik
Thema: Schaltzugwechsel
Antworten: 8
Zugriffe: 346

Re: Schaltzugwechsel

Stimmt, aber um den Lufi vom Gaser abzunehmen brauchst Du nur zwei Schrauben lösen.
Wenn man dann den Lufi ausgebaut und in der Hand hat, kann man locker die dritte Mutter lösen.

[Drinks.gif]
von Voyager
Dienstag 6. August 2019, 21:38
Forum: Ape 50 Technik
Thema: Schaltzugwechsel
Antworten: 8
Zugriffe: 346

Re: Schaltzugwechsel

Von der Idee her gut ............. ........ aber, wenn ich demnächst einen gebrauchten Luftfilter brauche, fahre ich mal eine Zeitlang hinter Manfred her. Wenn er dann mal einkaufen geht kann ich ihn Ratz Fatz abschrauben. Ist nur ein Gedanke dazu ...... Warum eigentlich alle Lufi - Schrauben mit Fl...
von Voyager
Samstag 3. August 2019, 11:42
Forum: Ape 50 Verschiedenes
Thema: Motorrevisionsklappe
Antworten: 20
Zugriffe: 856

Re: Motorrevisionsklappe

Ich finde eine solche Klappe bei der APE 50 für nicht wirklich nützlich. Gut, wir werden alle nicht jünger und es hilft ein wenig bei solchen Aktionen. Auf der anderen Seite sollte man sich mal überlegen, wie oft man die Züge tauschen muss und dann den Arbeitsaufwand für die Klappe in Relation stell...